26.03.19  

Aufhebung von Gräbern 

Um den Raum für die in diesem Herbst geplante Umgestaltung des Friedhofs und auch zusätzliche Plätze für Bestattungen in der Urnenwand zu schaffen, müssen im Frühling 2019 Gräber aufgehoben werden. Es betrifft Bestattungen der Jahre 1997 bis 1999. Es sind 20 Gräber von Erdbestattungen und 15 Gräber in der Urnenwand aufzuheben.

 

Gräber können nach Einhalten einer Ruhezeit von 20 Jahren aufgehoben werden. Die Ruhezeit von später in bestehenden Gräbern bestatteten Urnen fällt mit derjenigen des Grabes dahin. Eine Umbettung von Särgen oder Urnen kann keinesfalls vorgenommen werden.

Folgendes Vorgehen ist geplant:

29. April 2019    Ökumenische Feier
ab 06.05.2019    Aufhebung Urnennischen

19. Juni 2019    Ökumenische Feier
ab 01.07.2019    Aufhebung Erdgräber

Bei der Aufhebung der Gräber wird auf Termine und Feierlichkeiten der Kirche Rücksicht genommen.

Das Werkhofpersonal der Gemeinde wird für die Aufhebung der Grabstätten verantwortlich sein. Die Asche aus Urnennischen kann - je nach Wunsche der Familie - im Gemeinschaftsgrab beigesetzt werden, jedoch ohne Beschriftung. Für die Aufhebung der Gräber stellt die Gemeinde den Angehörigen eine Pauschale in Rechnung: CHF 100.- (Erdgräber) oder CHF 50.- (Urnengräber).

 

 

Gemeinde Info

Gemeindeverwaltung
Dorfstrasse 45
3182 Ueberstorf
Telefon 031 740 88 88
Bauverwaltung 031 740 88 75
Fax 031 740 88 89
E-Mail
Öffnungszeiten
  • MO-DI-MI-FR: 08.30-11.30 / 14.00-17.00
  • DO: geschlossen
  • vor Feiertagen: 08.30-11.30 / 14.00-16.00

Wetter