28.01.20  

Korrekter Umgang mit Schlagabraum 

Sie haben Ihre Hecken oder Feldgehölze geschnitten oder einen Einzelbaum gefällt und fragen sich, was Sie mit dem Schnittgut (Äste und Schlagabraum) machen sollen?

 

Das Gesetz erlaubt es nur sehr selten, dieses zu verbrennen. Dies aus dem Grund, da dessen Verbrennung wesentlich zur Feinstaubbelastung beiträgt, welche Atembeschwerden und Lungenerkrankungen verursacht und die Bevölkerung belästigt.

Auf der Homepage der Gemeinde (Menu Gemeinde / Bauen in Ueberstorf / Umwelt und Natur) und des Kantons finden Sie eine ausführliche Broschüre zu diesem Thema. Sie finden hier alle Informationen, die Sie für eine korrekte Verwendung des Schnittguts benötigen, in Übereinstimmung mit den geltenden rechtlichen Bestimmungen und unter Rücksichtnahme auf die Umwelt und die Bevölkerung.

Wir laden Sie ein, diese aufschlussreiche Broschüre zu beachten.

 

Gemeinde Info

Gemeindeverwaltung
Dorfstrasse 45
3182 Ueberstorf
Telefon 031 740 88 88
Bauverwaltung 031 740 88 75
E-Mail
Öffnungszeiten
  • Mo - Fr 08.30 - 11.30 Uhr
  •   14.00 - 17.00 Uhr
  • vor Feiertagen bis 16.00 Uhr

Wetter