16.03.17  

Ausserfamiliäre Kinderbetreuung - Bedarfsabklärung 

Gemäss dem kantonalen Gesetz vom 9. Juni 2011 über die familienergänzenden Tagesbetreuungseinrichtungen haben alle Gemeinden im Kanton Freiburg den Auftrag, regelmässig Bedarfsabklärungen für ausserfamiliäre Kinderbetreuung durchzuführen.

 

Unter familienergänzender Betreuung verstehen wir den Betrieb von geeigneten Einrichtungen für die regelmässige Betreuung von Kindern ausserhalb der Familie. Dazu gehören insbesondere die Betreuung in Tagesfamilien und vorschulischen Kindertagesstätten (KITA) sowie die ausserschulische Betreuung für Kindergarten­ und Primarschulkinder (ASB).

Der aktuelle Bedarf bzw. die prognostizierbare Entwicklung der Nachfrage in unserer Gemeinde wird mit einer schriftlichen Umfrage bei den Eltern von Kindern im Vorschulalter (0 – 4 Jahre) und / oder schulpflichtigen Kindern (1H – 8H, Kindergarten bis 6. Primarschulklasse) ermittelt.

Alle betroffenen Eltern erhalten den Fragebogen (Anhang A / Anhang B) Mitte März 2017 per Post zugestellt. Wir bitten diese Familien freundlich, sich die Zeit zu nehmen, den Fragebogen auszufüllen, damit eine möglichst repräsentative Auswertung vorgenommen werden kann.

Sobald die Ergebnisse der Bedarfsabklärung vorliegen, werden diese publiziert.

 

Gemeinde Info

Gemeindeverwaltung
3182 Ueberstorf
Telefon 031 740 88 88
Bauverwaltung 031 740 88 75
Fax 031 740 88 89
E-Mail
Kontakt
Öffnungszeiten
  • Mo-Fr: 08.30-11.30 / 14.00-17.00
  • vor Feiertagen: 08.30-11.30 / 14.00-16.00

Wetter