Soziale Dienste

Gesundheitsnetz Sense
Telefon:
026 494 45 11
Beschreibung

 Der Gemeindeverband Gesundheitsnetz Sense wird von den 19 Gemeinden des Sensebezirks getragen und befindet sich am Standort Maggenberg 1 in Tafers.  Die Homepage des Verbandes bietet Ihnen einen praktischen Überblick zu Institutionen rund um Alter, Gesundheit / Krankheit, Familie, Behinderung, Hilfe und Pflege zu Hause und Soziales in unserer Region.

 

Homepage

Berufsbeistandschaft Sense-Unterland
Telefon:
026 497 50 70
Beschreibung

Vormundschaftliche Massnahmen werden zum Schutz von hilfsbedürftigen Personen angeordnet. Grundlage hierfür ist das Schweizerische Zivilgesetzbuch. Die Gründe für die Hilfsbedürftigkeit können ganz unterschiedlich sein wie z.B. geistige Behinderungen, körperliche und psychische Erkrankungen, Minderjährigkeit, Überforderungssituationen, Lebenskrisen usw. Vormundschaftliche Massnahmen können auch gegen den Willen der Betroffenen beschlossen werden.

 

Homepage

Budget-Beratungsstelle
Telefon:
026 321 18 54
Beschreibung

Seit dem 1. Januar 2016 haben Caritas Freiburg sowie die Arbeits- und Präventionsstelle IMPULS See-Bezirk in Murten die Beratungen für den Sensebezirk übernommen, wobei Caritas die Anrufe entgegennehmen und nach geographischen Kriterien zuteilen wird. 

 

Anmeldungen für Budgetberatungen: jeweils MO - DO von 10 - 13 Uhr

unter Tel. 0800 708 708

 

Homepage

Cartons du coeur, Antenne Sensebezirk
Telefon:
079 283 20 24
E-Mail:
cartonsducoeur@rega-sense.ch
Beschreibung

Eine Organisation von Freiwilligen, welche Mitmenschen in Not, wie

  • Alleinstehenden

  • Menschen am Rande der Gesellschaft

  • Jungen in Not

  • Arbeitslosen

  • Ausgesteuerten

  • im Existenzminimum lebenden Menschen

hilft, ihre unzureichenden lebensnotwendigen Bedürfnisse kurzfristig zu decken.

 

Sie finden schnell und zuverlässig alle wichtigen Informationen auf unserer neuen Homepage.

 

Frauenhaus Freiburg
Telefon:
026 322 22 02
E-Mail:
info@sf-lavi.ch
Beschreibung

Opferberatungsstelle für Frauen
Gewalt gegen Frauen kommt in allen Gesellschaftsschichten vor - unabhängig von der Erziehung und vom wirtschaftlichen, religiösen und sozialen Umfeld. Diese Gewalt ist inakzeptabel und rechtfertigt sich in keinem Fall.
Das Frauenhaus unterstützt Frauen, die Opfer von Gewalt in Ehe und Beziehung sind. Die Beratungsstelle bietet Informationen, Hilfe und Begleitung an. Sobald eine Frau Schutz und Sicherheit braucht, kann sie und ihre Kinder im Frauenhaus aufgenommen werden. Das Frauenhaus ist Tag und Nacht telefonisch erreichbar.


Homepage

Frauenraum Freiburg (espace femmes)
Telefon:
026 424 59 24
E-Mail:
info@frauenraum.org
Beschreibung

Frauenraum ist ein Ort der Begegnung, der Beratung und der Bildung für Schweizer Frauen und Migrantinnen zur gegenseitigen Unterstützung durch organisierte oder spontane Aktivitäten.

 

Beratungsstelle in Düdingen
Im Oktober 2014 wurde in Düdingen eine Beratungsstelle des Frauenraum eröffnet.
Jeweils am Dienstag wird In der Senslerstube des Begegnungszentrums in Düdingen folgendes angeboten:


13 - 15 Uhr Juristische Dienste
Eine Juristin wird Fragen zu Arbeits- und Familienrecht beantworten.


15 - 17 Uhr Berufsorientierung
Hier geht es um Neuorientierung, Wiedereinstieg und Erarbeitung des Lebenslaufs und Bewerbungsschreiben.


Die erste Konsultation kostet Fr. 60.00, jede weitere Fr. 50.00.

 

Homepage

Freiburg für Alle
Telefon:
0848 246 246
E-Mail:
freiburgfueralle@fr.ch
Beschreibung

Haben Sie Fragen zu den Themen Familie, Soziales, Arbeit, Gesundheit, oder Integration?

 

Freiburg für alle hört Ihnen zu, informiert Sie, gibt Ihnen Rat und leitet Sie an die richtige Stelle weiter. Ihr Anliegen wird vertraulich behandelt!

Der Dienst ist kostenlos.

 

Montag, Dienstag, Freitag 12.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch, Samstag 09.00 - 13.00 Uhr
Donnerstag 12.00 - 19.00 Uhr
   
Hotline:  
Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag 14.00 - 18.00 Uhr

 

Homepage

 

Netzwerk Sense
Telefon:
079 247 33 39
E-Mail:
netzwerksense@outlook.com
Beschreibung

Bäuerliche und private Haushalthilfe


Der Verein Netzwerk Sense hat zum Ziel, die Bevölkerung im Sensebezirk rasch und kompetent im Haushalt bei Krankheit, Unfall oder Überbelastung zu unterstützen. Familien mit einem Bauern- Gewerbe- und Privathaushalt, aber auch alleinstehende Personen können die Dienstleistungen beanspruchen.

 

Homepage
 

Kontakt:

Netzwerk Sense
Frau Beatrix Tschannen-Eltschinger
Beniwil 15
1715 Alterswil
 

Pflegende Angehörige Freiburg
Telefon:
079 708 79 30
E-Mail:
info@pa-f.ch
Beschreibung

PA-F Pflegende Angehörige - Freiburg / Proches aidants - Fribourg 
ist ein nicht gewinnorientierter, zweisprachiger Verein, der zur besseren Unterstützung und Anerkennung pflegender Angehöriger im Kanton Freiburg beitragen will.

 

PA-F richtet sich an alle pflegende Angehörige des Kantons Freiburg, die sich in den unterschiedlichsten Situationen befinden (Krankheit, Behinderung, Alter) und versteht sich als Verein für pflegende Angehörige, von pflegenden Angehörigen und mit pflegenden Angehörigen. 

 

Kontakt:

PA-F
Hochzeitergasse 2
1700 Freiburg
079 708 79 30 (de)
076 675 78 23 (fr)
 

 

Homepage

Pro Infirmis
Telefon:
026 347 40 00
E-Mail:
fribourg@proinfirmis.ch
Beschreibung

Pro Infirmis leistet und vermittelt Beratung und Unterstützung für Menschen mit geistiger, körperlicher und psychischer Behinderung und ihre Angehörigen; sie fördert und unterstützt Hilfe zur Selbsthilfe. Ihre Dienstleistungen richten sich nach den Bedürfnissen der Betroffenen und ihrer Angehörigen und  werden laufend überprüft und weiterentwickelt.

 

Kontakt:
Rte St-Nicolas-de-Flüe 2
Postfach 98
1705 Freiburg

 

 

Homepage

REPER Gesundheitsförderung und Prävention
Telefon:
026 322 29 01
E-Mail:
info@reper-fr.ch
Beschreibung

REPER ist ein Verein, welcher ein vom Staatsrat des Kantons Freiburg erteiltes Mandat für Gesundheitsförderung und Prävention ausübt. Seit 2015 ist die Suchtpräventionsstelle Freiburg bei REPER integriert.

Das Ziel von REPER ist die Förderung der Gesundheit sowie die Entwicklung nützlicher Massnahmen zur Prävention von Sucht und Risikosituationen:

 

  • Abhängigkeiten
  • Sozialer Ausschluss und Stigmatisierung
  • Arbeitslosigkeit oder fehlende Berufsbildung
  • Affektive und zwischenmenschliche Defizite

 

 

Homepage

Verein zur Vermittlung von Hilfsdiensten
Telefon:
079 279 12 36
Telefax:
026 496 12 32
E-Mail:
info@vhd-schmitten.org
Beschreibung

Unser Ziel ist kleine Arbeiten anbieten! Für Kranke, Betagte und Behinderte!
Wir suchen Auftraggeber sowie Auftragnehmer und Mitglieder, die bereit wären den Jahresbeitrag von Fr. 20. - pro Haushalt einzuzahlen.
Betreuung, Putzen, Glätten, Reparaturen, Fahrdienst, Gartenarbeiten, Botengänge, Radio-, Fernseher-, PC-Einstellungen, Haarpflege usw.

 

NEU: Das Scalamobil ist eine mobile Treppensteighilfe, die Ihnen ein problemloses Auf und Ab mit dem Rollstuhl ermöglicht.
Ab sofort steht Ihnen diese Serviceleistung inklusive geschultem Personal zur Verfügung.

 

Homepage


gesundheitsligen freiburg

  

Flyer Gesundheitsligen

  

 

Rue St-Nicolas-de-Flüe 2
Postfach 96
1705 Freiburg


Tel. 026 426 02 66
Fax. 026 426 02 88


www.liguessante-fr.ch
info[at]liguessante-fr.ch

 


Gemeinde Info

Gemeindeverwaltung
3182 Ueberstorf
Telefon 031 740 88 88
Bauverwaltung 031 740 88 75
Fax 031 740 88 89
E-Mail
Kontakt
Öffnungszeiten
  • Mo-Fr: 08.30-11.30 / 14.00-17.00
  • vor Feiertagen: 08.30-11.30 / 14.00-16.00

Wetter