Kopfzeile

Inhalt

Abfallsammlungen

Regelmässige Abfuhr

Hauskehricht

Dieser ist in Säcken, Containern oder Behältern, mit Kehrichtmarken versehen, zu entsorgen.

Das Deponieren von Hauskehricht im Container beim Werkhof, in öffentlichen Abfallbehältern der Gemeinde oder an Strassen und Waldrändern ist verboten. Missachtungen werden durch die Gemeinde sanktioniert.

Bitte beachten Sie, dass die Kehrichtsäcke jeweils erst am Mittwochmorgen an den Strassenrand oder am Sammelplatz deponiert werden dürfen. 

Verkaufsstellen Gebührenmarken:

  • Bäckerei Brotbrösmeli, Dorfstrasse 36
  • LANDI, Flamattstrasse 10
Entsorgung ordentliche Route Die Abfuhr erfolgt wöchentlich, jeweils am Mittwochmorgen.
Entsorgung Route Hostettle Die Abfuhr erfolgt 14-tägig (erstmals am 12. Januar 2022) , jeweils am Mittwochmorgen.
An Feiertagen sind die Verschiebedaten zu beachten.

 

Häckseldienst

Die Häckselaktionen werden im Frühjahr und Herbst auf Anmeldung durchgeführt.

Gehäckselt werden: Hecken- und Baumschnitt sowie andere zähe oder hölzerne Gartenpflanzen.

Bitte achten Sie darauf, dass das Material frei von Erde und Steinen ist. Das Häckselgut sollte in geordneten Haufen am Strassenrand oder an einem für unser Fahrzeug gut zugänglichen Ort bereitgestellt sein. Nur so ermöglichen Sie uns ein speditives Arbeiten. Der Zusammenschluss von mehreren Gartenbesitzern ist wünschenswert (weniger Standortwechsel).

Kosten: Pro 15 Minuten Zeitaufwand werden CHF 30.00 in Rechnung gestellt.

Die nächsten Häckseldaten sind:

Donnerstag, 4. November 2021

Dienstag, 22. März 2022

Donnerstag, 3. November 2022

Für die Anmeldung beachten Sie bitte zu gegebener Zeit die Publikation im Kurier.

 

Im Winterhalbjahr kann Ast-, Holz- und Strauchmaterial aus den Privatgärten der Gemeinde Ueberstorf von Gartenbau- oder Baumschulbetrieben, Lohnunternehmen und Privatpersonen auf Anfrage bei Gerhard Lehmann, Geretsried 16 (Tel. 079 226 63 21) angeliefert werden.

Ausserhalb der Gemeinde Ueberstorf anfallendes Schnittgut ist gebührenpflichtig und wird direkt durch Gerhard Lehmann abgerechnet.

Für Kleinmengen steht in dieser Zeit bei der Grüngutsammelstelle bei der Mehrzweckhalle ein Lagerplatz zur Verfügung.

Wir weisen die Bevölkerung darauf hin, dass das Verbrennen von Abfällen verboten ist. Informationen zum Thema „Grüngutabfälle entsorgen“ finden Sie auf dem Merkblatt des Amts für Umwelt, das Sie auf der Gemeindeverwaltung oder via Internet beziehen können.

Papier- und Kartonabfuhr

Nur Bündel, Tragtaschen geschnürt, Karton zerlegt und gebündelt oder in Containern.

Die Papier- und Kartonabfuhr erfolgt jeweils am 1. Montag des Monats über die Kehrichtabfuhrroute.

An Feiertagen sind die Verschiebedaten zu beachten.

 

 

Alles zum Thema Abfallentsorgung in Ueberstorf finden Sie im Abfall-MEMO.

 

Kontakt

Gemeinde Ueberstorf

gemeinde@ueberstorf.ch

Icon